Ihr Sofort-Kontakt: +49 (0)8191 33189-0Kontaktformular

STGCON Germany GmbH

E-Ladesäulen Offensive

Nach der Förderung von Elektrofahrzeugen geht die Bundesregierung erneut in die Offensive: Am 15.02.2017 wurde offiziell das Förderprogramm "Ladeinfrastruktur" des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in einem Gesamtvolumen von 300 Millionen Euro gestartet.
Um den Ausbau eines flächendeckenden Netzes von Ladepunkten zu forcieren werden ausnahmslos nur öffentlich zugängliche Ladestation gefördert.

Genaue Details dieses Förderprogrammes, die Förderrichtlinien sowie die Möglichkeiten der Beantragung von Fördermitteln entnehmen Sie bitte der Website des BMVI.

Sollten Sie Fragen hierzu haben stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

 

eMobilität 2017

Es bewegt sich etwas: in immer dichterer Folge präsentieren Autobauer neue und geplante Elektrofahrzeuge, deren Reichweiten inzwischen Fahrtstrecken zulassen, die weit über heimatnahe Ausflüge hinausgehen. [mehr]

Herzlich willkommen!

Wir sind Ihr Partner für Kondensatoren, UltraCaps, Speichersysteme und Ladestationen. Mehr Informationen über unsere Produkte finden Sie unter

Produkt & Technik

Halle im Raum Landsberg – Augsburg – München gesucht

Zum Testen von E-Fahrzeugen und E-Ladestationen.
Ebenerdig, befahrbar und beheizbar; Stromanschluss mindestens 120kVA zwingend notwendig; ca. 100 – 300qm; evtl. Bürofläche ca. 50qm aber nicht notwendigerweise; auch Interimslösung für ca. 6 Monate möglich.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

neue Ladestationen für e-Fahrzeuge

Mit dem Wallcharger 'Smart' und der Ladesäule 'Monolith' bietet STGCON Germany zwei neue Typ-2 Ladestationen in edler Metalloptik an.

Ladegeräte für e-Fahrzeuge